PROGRAMM CALL FOR PAPERS PROGRAMMKOMITEE KONTAKT Stand: 16. September 2021

Herzlich Willkommen …

… an der Bergischen Universität Wuppertal

INFOS 2021
Informatik – Bildung von Lehrkräften in allen Phasen

19. Fachtagung des FA IBS der GI

INFOS 2021
Informatik – Bildung von Lehrkräften in allen Phasen

8. – 10. September 2021

INFOS 2021

19. Fachtagung des Fachausschusses Informatische Bildung in Schulen der Gesellschaft für Informatik

Die 20. Fachtagung: https://infos2023.de

Venue-Update

Die INFOS 2021 in Wuppertal wird in einem virtuellen Konferenzformat durchgeführt werden.

Fotos


… gegen Ende der Woche gehen die Tagungsbände auf Reise :-) An der Bergischen Uni wird dafür fleißig gepackt.

DAS PROGRAMM

Programmplan – angereicht mit Verweisen auf die Beiträge im Tagungsband in der digitalen Bibliothek der GI: https://uni-w.de/infos-2021

bibtex-Daten zum Tagungsband: infos-2021.bib

Präsentationselemente und teilw. Videomitschnitte der Tagung: https://t1p.de/infos-2021

-->

DER CALL

Informatik – Bildung von Lehrkräften in allen Phasen

PDF-Version

Einreichung von Beiträgen

Schnittstelle zur Einreichung von Beiträgen
https://www.conftool.net/infos2021/

Im allgemeinbildenden Kontext stellt sich die Frage der informatischen Qualifikation aller Lehrkräfte. Dies adressiert bildungswissenschaftliche, fachbezogene und explizit informatische Bildungsaspekte. Informatik entfaltet darüber hinaus für alle Fächer attraktive Gestaltungsoptionen. Zur Strukturierung und Organisation stellen sich in allen drei Phasen der Bildung von Lehrkräften – nicht nur aus informatikdidaktischer Perspektive – Fragen in der hochschulbezogenen, ersten Phase der Bildung von Lehrkräften, der studienseminarbezogenen, zweiten Phase der Ausbildung von Lehrkräften sowie der dritten Phase der Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften. Die Tagung widmet sich der wissenschaftlichen Diskussion der informatischen Bildung aller Lehrkräfte und aller Schülerinnen und Schüler.

Aspekte zur Ausgestaltung des Tagungsschwerpunktes

Es ist beabsichtigt, dass eine Vielfalt an Themen vorgestellt wird. Insbesondere sind Einreichungen zu den folgenden Aspekten erwünscht:

 

Alle Beiträge sind willkommen, die sich mit der Untersuchung und Weiterentwicklung der informatischen Bildung im weitesten Sinne – schulisch und außerschulisch – beschäftigen. Die Tagung richtet sich an alle Lehrkräfte, Wissenschaftler*innen, Aktive in Förderinitiativen sowie Interessierte aus Bildungsinstitutionen, Wirtschaft und Politik, die zur informatischen Bildung in der Schule beitragen.

Einreichungen

Erbeten werden wissenschaftliche Beiträge, Praxisbeiträge sowie Vorschläge für Workshops in deutscher Sprache. Akzeptierte wissenschaftliche Beiträge werden in einem Vortrag dargestellt und im Tagungsband veröffentlicht, der in der GI-Edition »Lecture Notes in Informatics« (LNI) erscheinen wird. Daher sind alle Beiträge zunächst als PDF-Dokumente im LNI-Format einzureichen. Unter https://gi.de/lni finden Sie Hinweise zu diesem Format.

Alle eingereichten Beiträge werden anonymisiert begutachtet. Alle Begutachtungskriterien für sämtliche Einreichungsformate sind vom Fachausschuss Informatische Bildung in Schulen (FA IBS) der Gesellschaft für Informatik (GI) beschlossen und als PDF-Dokument verfügbar.

 

Hinweise

Mit der Einreichung eines Beitrags versichern Sie, dass Sie den Beitrag in entsprechender Weise auf der Tagung präsentieren. Alle angenommenen Beiträge sind für die Veröffentlichung in LaTeX einzureichen. Die aktuelle LaTeX-Vorlage steht über https://www.ctan.org/pkg/lni bereit.


Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, innovative Beiträge und interessante Diskussionen.

Ludger Humbert
(Fachgebiet Didaktik der Informatik an der Bergischen Universität Wuppertal für den Fachausschuss Informatische Bildung in Schulen (FA IBS) der Gesellschaft für Informatik (GI))

DAS PROGRAMMKOMITEE

Liste aller Mitglieder

Michael Albrecht, Essen
Marc Berges, Erlangen
Nadine Bergner, Dresden
Alexander Best, Münster
Christian Borowski, Oldenburg
Peter Brichzin, München
Michael Brinkmeier, Osnabrück
Katrin Büttner, Kreischa
Joachim Deckers, Arnsberg
Ira Diethelm, Oldenburg
Beat DöbeliHonegger, Goldau
Rebecca Doherty, Leverkusen
Dieter Engbring, Bonn
Johannes Fischer, Dortmund
Martin Fricke, Düsseldorf
Andreas Frommer, Wuppertal
Andreas Grillenberger, Berlin
Kathrin Haselmeier, Wuppertal
Lutz Hellmig, Rostock
Tino Hempel, Ribnitz-Damgarten
Martin Hennecke, Würzburg
Silke Herbst, Grimmen
Henry Herper, Magdeburg
Michael Hielscher, Goldau
Sven Hofmann, Leipzig
Ludger Humbert, Wuppertal
Lennard Kerber, Berlin
Klaus Killich, Düsseldorf
Maria Knobelsdorf, Wien
Martin Lehmann, Bern
Daniel Losch, Wuppertal
Peter Micheuz, Klagenfurt
Andreas Mühling, Kiel
Dorothee Müller, Köln
Lydia Murmann, Bremen
Simone Opel, Hagen
Torsten Otto, Hamburg
Arno Pasternak, Dortmund
Johannes Pieper, Haltern
Wolfgang Pohl, Bonn
Hermann Puhlmann, Nürnberg
Mareen Przybylla, Goldau
Gerhard Röhner, Dieburg
Ralf Romeike, Berlin
Ute Schmid, Bamberg
Pascal Schmidt, Saarbrücken
Andreas Schwill, Potsdam
Peer Stechert, Kiel
Kerstin Strecker, Göttingen
Sanna Streitberg, Soest
Renate Thies, Erkrath
Marco Thomas, Münster
Jens Wagner, Leipzig
Julia Weber, Detmold
Michael Weigend, Witten
Matthias Wendlandt, Gießen
Verena Wolf, Saarbrücken
Sandra Wortmann, Sundern

DER ORT

W wie Wuppertal

Stadtansicht Wuppertal Die INFOS 2021 in Wuppertal wird in einem virtuellen Konferenzformat durchgeführt werden.

DER KONTAKT

Lokales Organisationskommitee

Fragen oder Anmerkungen? Nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Bergische Universität Wuppertal || Gaußstraße 20 || 42119 Wuppertal
+49 202 4392743
@infos2021 #infos2021
infos2021@uni-wuppertal.de
PGP-Public-Key Fingerprint:79E4 74A2 5A68 9105 253D
20CE 080C 3630 DBD6 B985